(EUR - €) Euro
Abonnieren

Luxusinmobilien auf Mallorca Kaufen

Häufig gestellte Fragen

Mallorca ist eine der beliebtesten Baleareninseln Spaniens und bietet eine Fülle von Möglichkeiten für Immobilieninvestoren. Sie gilt auch als einer der schönsten Orte in Europa und zieht mit ihrem Lebensstil Besucher und Auswanderer aus aller Welt an. Viele Menschen wollen eine Luxusimmobilie auf Mallorca kaufen, nachdem sie einen Urlaub auf der Insel verbracht haben und von ihrem unwiderstehlichen Charme beeindruckt waren. 

 

Mallorca hat sich zu einem der weltweit beliebtesten Standorte für Luxusimmobilien entwickelt, da vor allem ausländische Investoren von dem entspannten mediterranen Lebensstil angezogen werden. Eine Immobilie auf Mallorca zu kaufen ist ein weiterer Schritt beim Erwerb von Wohnraum. Sie soll als eine Investition betrachtet werden und nicht nur als eine Anschaffung zum "Spaß" oder "Vergnügen". Sie bietet zum Beispiel die Möglichkeit, als Mietobjekt Renditen zu erzielen, und darüber hinaus sorgt sie mittel- und langfristig für eine Wertsteigerung und Kapitalgewinne. 

 

Gerne beraten wir Sie auch beim Verkauf Ihrer Immobilie auf Mallorca. Kontaktieren Sie uns gerne. 

Die Südwestküste Mallorcas, Spanien, ist ein erstklassiger Standort für Residenten und Urlauber.   

 

Dieser Teil der Insel ist das ganze Jahr über voller Leben, vorallem die bekannten Häfen wie Puerto Portals, Puerto Andratx, Cala Nova und Port Adriano. Jeder Hafen bietet erstklassige Einkaufsmöglichkeiten, Fitnessstudios, Golfplätze, exklusive Bars und Restaurants sowie verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten, die das ganze Jahr über stattfinden, darunter Kunstausstellungen, Live-Musikkonzerte, Oldtimerveranstaltungen und festliche Märkte.   

 

Im Süden der Insel befindet sich auch die Hauptstadt der Insel, Palma. Palma ist das ganze Jahr über voller Leben und bietet sowohl historische Sehenswürdigkeiten als auch Kultur, viele Einkaufsmöglichkeiten, 5-Sterne-Hotels, Bars, Restaurants und Nachtleben. Die Stadt beherbergt auch die weltberühmte Kathedrale "La Seu", die im Allgemeinen als Kathedrale von Palma bezeichnet wird. Ein Muss, wenn man die Stadt Palma de Mallorca erkundet.   

 

Die Südwestküste beherbergt einige der besten Strände der Insel und konkurriert mit der Ostküste, die einige der berühmtesten Strände bietet. Jede Küste hat schöne Buchten und Strände, aber die höchste Konzentration an schönen Calas findet man an der Ostküste. Einige der bekanntesten sind Calo des Muro, Cala Esmeralda, Sa Calobra und Cala Llombards. Im Süden befindet sich auch der bekannte Strand Es Trenc. 

 

Die Stadt Valldemossa liegt nur etwa 15 bis 20 Autominuten von Palma entfernt im Tramuntanagebirge, fühlt sich aber wie eine Welt fern der Hauptstadt an. Eingebettet in eine Hügellandschaft, umgeben von Terrassen, wurde Valdemossa ursprünglich nach dem ursprünglichen maurischen Landbesitzer Muza benannt. Sie können die Real Cartuja von Valldemossa besichtigen, einschließlich der Kirche, der alten Apotheke und der Zellen, in denen Chopin und Sand gewohnt haben sollen. Ein Teil des Klosters ist der Palast von König Sancho, der später den Kartäusermönchen geschenkt wurde, die ihn und andere Gebäude zum Kloster umbauten. Es hat wahrscheinlich mehr Besucher als jedes andere Gebäude auf Mallorca, abgesehen von Palmas Kathedrale La Seu.  

 

Die Stadt Pollensa im Norden der Insel ist ein altes Städtchen mit typisch mallorquinischen engen Gassen und einem beeindruckenden Hauptplatz, der von Cafés, Restaurants und Bars gesäumt ist - nur wenige Kilometer vom nördlichen Ferienort Puerto Pollensa entfernt. Puerto Pollensa ist sowohl ein Hafen als auch ein Ferienort, der besonders bei den Briten beliebt ist. Es ist ein idealer Urlaubsort für Familien, wenn auch nicht das ganze Jahr über.  

 

Wenn Sie den Norden der Insel besuchen, ist das Cap de Formentor an der Spitze der Insel ein Muss. Die Landschaft auf der Fahrt dorthin ist atemberaubend schön, ebenso wie die beiden Aussichtspunkte Mirador de Mal Pas und Talia d'Albercutx.  

Die Insel Mallorca bietet auf der ganzen Insel Luxusimmobilien mit einer Vielzahl unterschiedlicher Stile und Vorzüge zum Kauf an. Unter internationalen Käufern sind die Gebiete Son Vida, Port Andratx, Bendinat, die Altstadt von Palma de Mallorca, Puerto Portals und Cas Català als Spitzenlagen für exklusive Luxusimmobilien auf Mallorca bekannt.  

 

Son Vida wird oft als das "Beverly Hills" Mallorcas bezeichnet, es ist eine Luxuswohngegend am Stadtrand von Palma, die eine Fülle von Luxusimmobilien zum Kauf bietet. Es ist ein sehr gefragter Ort für die Reichen und Berühmten, um eine 5-Sterne-Villa auf Mallorca zu erwerben.  

 

Puerto Portals ist der Glamour-Hotspot Mallorcas mit Luxusimmobilien rund um den Hafen, mit spektakulärem Meerblick, gehobenen Restaurants, Designer-Boutiquen und Komplexen mit direktem Zugang zum prestigeträchtigen Hafen, der oft mit einer kleineren Version von Monte Carlo verglichen wird.  

 

Jedes Gebiet hat seine eigenen Vorzüge, aber wir können Ihnen versichern, dass es auf der ganzen Insel keinen Mangel an Luxusimmobilien gibt, die Sie und Ihre Bedürfnisse ansprechen.

Es gibt eine Fülle von exklusiven Immobilien auf Mallorca, die über die ganze Insel verteilt sind. 

 

Die meisten exklusiven Immobilien finden Sie an der Südwestküste der Insel in Gegenden wie Bendinat, Portals Nous, Costa d'en Blanes und Cas Català.  

 

Die private Gemeinde Son Vida ist Palmas teuerstes Viertel, das auf den Hügeln der Stadt liegt. Hier entstehen ständig neue Bauten von weltberühmten Architekten, die wegen der wohlhabenden Klientel in diese Gegend gezogen werden.  

 

Die erstklassigen Lagen für exklusive Immobilien auf Mallorca entwickeln sich ständig weiter, und überall auf der Insel werden immer wieder neue exklusive Immobilien gebaut. 

Mallorca ist eine wunderschöne Mittelmeerinsel mit herrlichem Wetter, atemberaubenden Landschaften und einer köstlichen Küche. Mallorca ist die größte der Baleareninseln und gehört zu Spanien, hat aber eine zerklüftete Landschaft, die wie aus einer anderen Welt wirkt. Felsige Berge und üppig bewaldete Hänge fallen steil zum Meer hin ab.  

 

Entlang der malerischen Küste bieten dramatische Klippen sensationelle Aussichtspunkte, und unberührte Buchten glitzern in kristallklarem Wasser. Urlauber sind auch von den historischen Städten und charmanten Dörfern begeistert, die mit touristischen Attraktionen wie mittelalterlichen Kirchen, Höhlen, alten Schlössern und Kunstmuseen begeistert. Das Schöne an Mallorca ist die Kombination aus Kultur und Natur.  

 

Die Insel hat für jeden etwas zu bieten: Sandstrände, 5-Sterne-Hotels und Spas, Rad- und Wanderwege, abwechslungsreiche Küche, ganzjährliche Aktivitäten und in den Wintermonaten sogar Schnee in den Bergen!  

 

Bei so vielen Möglichkeiten, die diese idyllische Insel bietet, ist es leicht, Gründe zu finden, um eine Immobilie auf Mallorca zu kaufen.

Mallorca ist vor allem bekannt für seine wunderschöne Küste, einsame Buchten, Kalksteinberge, spanische Architektur, Weingüter und Bauernhöfe mit frischen Produkten sowie atemberaubende Strände. Von malerischen Bergdörfern bis hin zu pulsierenden Nachtclubs. Sie werden keine Schwierigkeiten haben, ein Abenteuer zu finden, das Ihrer Stimmung und Ihren Vorlieben entspricht.  

 

Mallorca hat einen der attraktivsten Immobilienmärkte in Europa und der Welt. Die Balearen und insbesondere Mallorca sind weltweit für ihre Luxusimmobilien bekannt und ziehen Investoren an, die in einen sicheren, stabilen und wachsenden Immobilienmarkt mit minimalem Investitionsrisiko investieren möchten. Nachdem er mehr als eine Krise und globale Umwälzungen überstanden hat, beweist Mallorcas Immobilienmarkt stetig eine gepanzerte Widerstandsfähigkeit und eine positive Preisentwicklung für alle zum Verkauf stehenden Immobilien auf der Insel.  

Der Durchschnittspreis für eine Luxusimmobilie auf Mallorca hängt von mehreren Faktoren ab, darunter die Lage, Größe, Aussicht und aktueller Zustand der Immobilie.   

 

Es ist fast unmöglich, einen Durchschnittswert zu nennen, aber beim Kauf einer Luxusimmobilie auf Mallorca können Sie mit einem Preis zwischen 2.000.000€ und 16.000.000€ rechnen.  

 

Die Lage spielt eine große Rolle für den Preis, Meerblick erhöht den Wert der Immobilie beträchtlich, wohingegen Sie Immobilien im Landesinneren oder in weniger hochwertigen und gefragten Lagen für das niedrigere Level des Preises finden werden.  

 

Mallorca hat viele Immobilien-Hotspots, in denen Immobilien sehr gefragt sind. Der Immobilienmarkt auf der Insel ist fast immer lebhaft und Mallorca-Immobilien sind wettbewerbsfähig mit fantastischen Luxusimmobilien, die für Investoren aller Art zur Verfügung stehen. Ganz gleich, ob Investoren auf der Suche nach einer weitläufigen Landvilla mit viel Privatsphäre oder einem modernen Penthouse-Apartment mit außergewöhnlichem Meerblick sind, Mallorca und ihr Immobilienmarkt enttäuschen Sie nicht.